Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Seit Beginn 2015 sind 9 Flüchtlingsfamilien aus verschiedenen Ländern und mit unterschiedlichen Bleibeperspektiven in Gnoien untergekommen.

Wir möchten sie unterstützen und ihnen helfen, sich zu integrieren. Darum organisiert ein Unterstützerkreis Deutschunterricht, Fahrdienste, Hilfe bei Arzt- oder Behördenbesuchen.

 

Manchmal wird auch ganz Praktisches gebraucht. Demnächst werden z.B. Erstlingskleider und ein Kinderwagen für ein Neugeborenes gesucht. Haben Sie noch Abgelegtes in ganz kleinen Größen? Dann bringen Sie es gern ins Pfarrhaus.

 

Wenn Sie sich an der Arbeit des Unterstützerkreises beteiligen wollen, etwa, weil Sie Russisch oder Englisch sprechen, weil Sie Zeit haben, ein Auto und Lust, Menschen anderer Kulturen kennen zu lernen, melden Sie sich bitte bei Pastorin Meyer-Matz.